Kindergartenreinigung in Berlin

Kita Reinigung

Professionelle Reinigungskraft für Kindergartenreinigung

KindergartenreinigungFür Eltern ist die Unterbringung der Kinder in einer Kita essentiell wichtig, wenn beide berufstätig sind. Eine liebevolle und kreative Betreuung setzen dabei viele voraus. Schließlich sollen die Kleinen einen angenehmen Tag verbringen.
Darüber hinaus wünschen sich die Eltern selbstverständlich eine saubere, keimfreie und hygienische Umgebung. Das wiederum setzt eine tägliche, professionelle Reinigung der Kita voraus.

Täglich frisch und sauber!

Als Reinigungskraft in Berlin wird man oft für derartige Einsätze gebucht. Denn eine Reinigung von Kindergärten setzt natürlich auch ein gewisses Knowhow voraus. Das liegt vor allem daran, dass in solchen Einrichtungen vom Kleinkind bis zum Säugling alles vertreten ist. Während ein Kleinkind im Vorschulalter bereits wesentlich resistenter und selbstständiger ist, sind gerade die Kleinsten noch sehr anfällig für Keime und Bakterien.

Das Immunsystem von Babys ist bei Weitem noch nicht so ausgereift, wie bei größeren Kindern. Daher muss bei der Reinigung in Kindergärten auf besondere Hygiene geachtet werden.

Es steht ganz außer Frage, dass hier täglich sauber gemacht werden muss.

Vom Gruppenraum bis zu den sanitären Einrichtungen

Für die Reinigungskraft aus Berlin ist der Einsatzort Kita meist von viel Abwechslung geprägt. Denn hier kommen gleich mehrere verschiedene Bereiche vor, die gründlich gereinigt werden müssen. Alles beginnt meist in den Gruppenräumen, welche zunächst vom groben Schmutz befreit werden. Danach geht es an das Wischen der Fußböden und der feuchten Reinigung von Sitzmöbeln, Regalen und Tischen. Das Fensterputzen hingegen wird für eine Reinigungskraft nicht täglich, sondern meist laut vertraglicher Einigung, einmal wöchentlich vorgenommen.

Ein besonderes Augenmerk jedoch muss auf die sanitären Einrichtungen gerichtet werden. Gerade im Bereich, wo die Säuglinge noch gewickelt werden. Hier kommt für die Reinigungskraft nur Reinigungsmittel in Frage, die für Kinder unbedenklich sind und dennoch hygienisch und keimfrei sauber machen. Eine Desinfektion vom Wickelbereich, den WC-Sitzen und den Waschbecken ist daher täglich vorzunehmen.

Abgerundet wird das umfangreiche Programm einer Kindergartenreinigung durch die Küchen. Auch hier muss die Reinigungskraft selbstverständlich verstärkt auf Hygiene achten. Wenn das Essen dort für die Kleinsten zubereitet wird, dürfen weder Keime noch Rückstände von aggressiven Reinigungsmittel vorzufinden sein.

Eine professionelle Reinigungskraft online buchen

Allein diese wenigen Ausführungen zeigen einem, wie umfangreich und gewissenhaft die Reinigung in Kindertagesstätten ist. Daher berufen sich zunehmend mehr Einrichtungen auf die engagierte und vor allem erfahrene Hilfe von einer Reinigungskraft aus Berlin. Wie und in welchem Umfang letztendlich die Reinigung erfolgen soll, wird natürlich individuell abgesprochen. Einige möchten zum Beispiel nicht täglich die Böden mit einer Einscheibemaschine gesäubert haben. Andere wiederum begnügen sich mit der Reinigung der Fenster einmal im Monat.

Vor der Buchung einer professionellen Putzkraft kann also vertraglich abgesprochen werden, was zu erledigen ist. Der Vorteil dabei liegt klar auf der Hand. Der Kunde zahlt am Ende nur für die Reinigungsarbeiten, welche letztendlich auch gebucht sind.

Als kostenfreie Zugabe bekommt der Kunde das gute und sichere Gefühl, dass die Kita in einem einwandfreiem Zustand hinterlassen wird und Eltern mit einem ruhigen Gewissen ihrer täglichen Arbeit nachgehen können. Denn Hygiene und Sauberkeit spielt in einer solchen Einrichtung nun mal die erste Geige.

Comments are closed.
Putzfrau Berlin