Reinigungskraft in Berlin

Putzfrau Berlin

Sie suchen günstige Reinigungskraft?

Reinigungskraft BerlinPutzfrau-berlin24.de setzt ausnahmslos Fachkräfte ein, um die hohen Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Wenn eine Reinigungskraft als Arbeitsgebiet hat, kommen zudem die unterschiedlichsten Anforderungen auf Sie zu. Ob mit IHK-Abschluss oder als erfahrener Helfer – eine Reinigungskraft von putzfrau-berlin24.de verfügt immer über das notwendige Know-how, um alle Situationen “glanzvoll” zu meistern. Unsere Mitarbeiter verdienen zudem hohes Vertrauen, denn sie setzen die Reinigungskonzeption bei jedem Kunden nach dessen Wünschen um. Sie sind zuverlässig, diskret und können sich auch besonderen Situationen anpassen. Das weiß in unserem Unternehmen jede Reinigungskraft ist eine ganz besondere Herausforderung.

Putzfrau-berlin24.de macht die Kompetenz und Flexibilität einer Reinigungskraft zur Bedingung, denn wir agieren auf allen Bereichen der Reinigungstechnik. Bei uns erhalten Sie die beste Lösung für Ihre Anliegen, von der fachlichen Beratung bis zur ausgefeilten Logistik. Sie buchen bei uns immer eine Fachkraft oder Teams, die sich in ihren Bereichen hervorragend auskennen. Wo sich der Einsatzort befindet, ist egal. Wir kommen überall hin. Es ist auch klar, dass jede putzfrau-berlin24.de Reinigungskraft aus der “ff” kennt.

Reinigungskraft in Berlin – Kompetenz und Können

Gebäudereiniger ist seit über 70 Jahren ein anerkannter Ausbildungsberuf, dessen Anspruch ständig zunimmt. Neue chemische Reinigungs- und Pflegemittel, Reinigungstechnik und gesetzliche Vorschriften, Arbeitsschutz, Umweltstandards und die Vielfalt der Kombinationsmöglichkeiten erfordern ständige Updates, um in dem Beruf den neusten Wissensstandard zu halten. Dazu kommt die Fülle an technischen Innovationen bei Werkstoffen für Haushalt- und Büroeinrichtungen sowie neuartige Baustoffe, deren Zusammensetzung eine genaue Kenntnis der Pflegevarianten nötig macht. Den vorläufigen Höhepunkt bildet der rasante Ausbau der Netzwerktechnik, die Reinigungskräfte auch mit den sensiblen Schnittstellen der Unternehmenskommunikation in Berührung bringen. Hier wie auch bei den spezifischen Bereichen medizinischen Einrichtungen oder Forschungseinrichtungen stellt die Reinigung besonders hohe Anforderungen. Mittlerweile dauert die Ausbildung Gebäudereiniger drei Jahre. Nach dem Berufsabschluss besteht die Möglichkeit, sich als Geselle oder zum Meister weiterzubilden.Die Ausbildung berechtigt auch dazu, ein Ingenieur-Studium aufzunehmen, und Reinigungs- und Hygienemanagement an einer Fachhochschule zu studieren. Diese Experten erstellen bei putzfrau-berlin24.de die Reinigungskonzepte, die Einsatzpläne und sichern die Qualitätskontrolle. Jeder unserer Mitarbeiter ist auf die optimale Aufgabenerfüllung eingestellt, ganz gleich ob es sich um den Einsatz in einem Privathaushalt oder in einem großen Unternehmen handelt. Da für jede Reinigungskraft das umfassendste Tätigkeitsfeld darstellt, dass man sich in dieser Branche vorstellen kann, sind unsere Mitarbeiter auch stolz darauf, für putzfrau-berlin24.de zu arbeiten. “Reinigungskraft” ist für sie ein ehrenvoller Titel, denn er bezeichnet auch die Kompetenzführerschaft in einer anspruchsvollen Branche.

Reinigungskraft in Berlin – Einsatzmöglichkeiten

Generell kennt sich eine Reinigungskraft mit allem aus, vor allem die Haushaltsreinigung und Büroreinigung in Berlin sind ihr Spezialgebiet, aber auch öffentliche Bereiche und Außenanlagen. Darüber hinaus besteht umfangreiches Wissen in der Textilreinigung und im Umgang mit den unterschiedlichsten Ausstattungsmaterialien und Werkstoffen. Deswegen ist jede Reinigungskraft auch in der Lage:

  • Bodenbeläge jeder Art – wie zum Beispiel die Reinigung von Parkett oder Laminat – fachgerecht zu reinigen und zu pflegen, ganz gleich, ob es sich um textile Fasern von Natur- bis Kunststoff, Holzböden oder Materialien auf PVC-Basis handelt
  • Stein- und Fliesenböden in Treppenhäusern, Loggias oder Messehallen sachgerecht zu behandeln
  • eine gründliche Baureinigung sowie die Wiederherrichtung der Innenräume nach Umbauten und Renovierungsarbeiten zu leisten
  • Fassaden und unterschiedliche Baustoffe zu reinigen und mit geeigneten Imprägnierungsmitteln gegen Witterungs- und Umwelteinflüsse zu versehen
  • die Reinigung von Glas (ein-, zwei- oder mehrseitig) in höchster Qualität zu erledigen
  • eine Unterhaltsreinigung durchzuführen, die durch die Kontinuität der eingesetzten Reinigungskraft noch an Wert gewinnt
  • Einrichtungsgegenstände aus jedem Material, Leuchten, Wänden, Türen, Fensterrahmen oder Möbel richtig zu reinigen und zu pflegen
  • Bürotechnik, elektrische Geräte oder haus- und klimatechnischen Einrichtungen ordnungsgemäß zu behandeln
  • intensiv zu reinigende Räume wie sanitären Anlagen oder Küchen in einen top Zustand zu versetzen
  • alle üblichen Bodenpflegeverfahren neben dem Kehren und wischen wie das Waschen und Shamponieren von Teppichen, Naßsaugen von Polstern, Entfetten oder Desinfizieren von Untergründen dachgerecht zu erledigen
  • die Geräte der Reinigungstechnik zu bedienen und chemische Mittel korreklt einzusetzen
  • die Entsorgung nach den geltenden Umweltrichtlinien vorzunehmen
  • Außenanlagen zu reinigen und Sicherheitsmaßnahmen zu realisieren
Comments are closed.
Putzfrau Berlin